Freitag, 23. März 2012

Erdnussbutterkekse


Erdnussbutterkekse

Zutaten:

125 g Margarine
125 g Erdnussbutter
100 g weißer Zucker
100 g brauner Zucker
2 Eier
250 g Mehl
1 TL Backpulver
½ TL Natron
1 große Prise Salz
50g Erdnüsse

(Anstatt der Erdnüsse habe ich einfach Erdnussbutter mit Erdnussstückchen genommen und ca. einen EL mehr hinein getan. )

Zubereitung:

Margarine, Erdnussbutter, weißer und brauner Zucker mit einander verrühren. Die Eier nach und nach hinzufügen. Mehl, Backpulver Natron und Salz mischen und unterheben. Die Erdnüsse in grobe Stücke hacken und untermischen. (Oder eben weglassen, wenn man die Erdnussbutter mit Erdnussstücken nimmt. ) Alles nochmal mit der Hand gut verkneten.



Nun aus dem Teig eine Rolle formen von 4-5 cm Durchmesser. Von der Rolle Scheiben abschneiden, die ca. ½ cm dick sind und auf ein Backblech mit Backpapier legen. Wenn man möchte kann man noch mit einer Gabel ein Schachbrettmuster hineindrücken.

Im vorgeheizten Ofen 15 Min. bei 175 °C backen. (Umluft 160 °C)


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen