Sonntag, 10. Juni 2012

Frischkäsepralinen

Gestern ist es ziemlich spät geworden. Wir hatten Besuch und wir haben abends gegrillt. Nebenbei haben wir noch das Fußballspiel Deutschland gegen Portugal geschaut. Da Wochenende ist, durfte Tan-chan etwas länger aufbleiben und den Anfang vom Spiel noch mitgucken. Er war den ganzen Tag so aufgeregt und wollte es unbedingt. Als es dann anfing hatte er kein Interesse mehr.........
Also hat er noch eine Runde beim Kartenspielen zugeschaut (das wir nebenbei gespielt haben) und ist dann ins Bett.

Heute morgen habe ich dann die beiden Männer ausschlafen lassen. Ich habe die Küche aufgeräumt und schonmal den Frühstückstisch gedeckt. Zwischenzeitlich sind auch meine Männer aufgestanden und wir haben in Ruhe gefrühstückt.
Nach dem Frühstücken wollte ich gerne ein Rezept ausprobieren und Tan-chan wollte gerne helfen.
Also haben wir uns an die Arbeit gemacht.

Wir haben leckere Frischkäsebällchen gemacht. Laut Rezept nur mit Kakaopulver und Schoko- oder Zuckerstreusel. Wir haben aber noch andere Variationen gemacht. U.a. mit Kokosraspeln und Matcha (grüner Tee Pulver).


Zutaten für 18 Pralinen:

25 g Kakaopulver
50 g Puderzucker
50 g gehackte Nüsse
50 g Frischkäse
Zuckerstreusel
Schokoladenstreusel

Zubereitung:

Frischkäse, Nüsse, Puderzucker unf Kakao miteinander verrühren. ( Anstatt des Kakaopulvers haben wir auch Matcha verwendet) 1 Teelöffel Schokomischung in der Hand zu einer Kugel formen. Die Praline dann nach belieben in Zuckerstreusel, Schokostreusel oder wie wir es gemacht haben auch in Kokosraspeln wenden, bis alles bedeckt ist. Anschließend in Papierförmchen legen.


Kommentare:

  1. Wirklich sehr tolle Kreationen. Die sehen so lecker aus ^^...zum vernaschen gut ^.^

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke schön! Ja uns haben sie auch sehr gut geschmeckt. :)

      Löschen