Freitag, 8. Juni 2012

Schokoladenkuchen

Und wieder ein Kuchenbild, das ich in meinem Archiv gefunden habe. Tan-chan hatte früher viel Spaß beim Backen. Und auch heute noch hilft er mir gerne beim Muffinteig oder Kuchenteig anrühren.






Zutaten:

250 g Butter
250 g Zartbitterschokolade
6 Eier
200 g Zucker
100 g Mehl
Puderzucker

Zubereitung:
Den Backogfen auf 180°C vorheizen.
Butter und Schokolade in einem Topf schmelzen und abkühlen lassen. Eier 4 Minuten lang verquirlen. Zucker und Mehl hinzugeben und verrühren. Die abgekühlte Butter-Schokoladenmasse unter den Teig heben. Ein Blech mit Backpapier auslegen und den Teig darauf verstreichen.
Für 15 Minten backen. Nach dem Abkühlen den Kuchen in Stücke schneiden. Zum Schluß Puderzucker über den Kuchen streuen.
Ich habe eine Sternschablone drauf gelegt und dann den Puderzucker drüber gestreut.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen