Samstag, 9. März 2013

Cranberry Cream Cheese Muffins


Zutaten für 18 Stück:

225 g weiche Butter
225 g Frischkäse
340 g Zucker
1 1/2 TL Vanillezucker oder Vanillearoma
4 Eier
240 g Mehl
1 1/2 TL Backpulver
1/2 TL Salz
400 g kleingeschnittene Cranberrys (frisch, tiefgefroren oder getrocknet)
65 g gehackte Walnüsse ( optional, ich habe sie mit hineingegeben )



Zubereitung:

Backofen auf 175 °C vorheizen.
Butter, Frischkäse, Zucker und Vanillezucker miteinander cremig rühren. Nach und nach die Eier hinzufügen und sehr gut verrühren. Mehl, Backpulver und Salz hinzugeben und sehr gut vermischen. Cranberrys und Walnüsse vorsichtig unterrühren.
Teig in Muffinförmchen füllen und für 25 - 30 Minuten backen.


Dieses Rezept stammt ebenfalls aus 'America's Best Tea Room Recipes'. Ich habe bewußt auf ein Topping verzichtet, da es klassische Muffins sind und keine Cupcakes. So kommt der natürliche Geschmack besser durch. Mir haben sie sehr gut geschmeckt und ich werde sie sicher zu irgendeinem Anlaß noch einmal backen.

Kommentare:

  1. Die sehen ja legggar aus und Cranberries esse ich in jeder Version. Liebe Grüße Danii

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke schön Danii! :) Ja ich auch, meine Männer leider nicht, daher habe ich nur ein Viertel der Menge gemacht. So viel kann ich ja gar nicht alleine essen. Ich probiere mal, ob man sie einfrieren kann.;)LG

      Löschen