Samstag, 2. März 2013

Mini Schokoladenkuchen Remake





 Mein Mann hat mir letzte Woche ein tolles Geschenk gemacht. Einfach so! <3 Das Viererset Tarteletteformen von Tchibo. (Durchmesser 12 cm )
Heute wollte ich sie gerne ausprobieren. Mein Mann hat sich aber den Schokoladenkuchen gewünscht, den er so gerne ist. Das Rezept hatte ich hier schon einmal vorgestellt ----> Mini Schokokuchen

Also habe ich den Kuchen heute noch einmal gebacken, jedoch etwas abgewandelt. Und wir waren mit dem Ergebnis mehr als zufrieden!

Zutaten:

3 Eier ( Größe M )
170 g weiche Margarine
170 g Zucker
150 g Mehl
2 TL Backpulver ( 6g )
3 gehäufte EL Kakaopulver

Zubereitung:

Die Eier für mind. 2 Minuten auf höchster Stufe mit dem Handrührgerät schaumig rühren schlagen.Margarine und Zucker hinzufügen und erneut kurz auf niedrigster Stufe, dann auf höchster Stufe schaumig rühren. Mehl mit Backpulver und Kakaopulver mischen und hinzugeben. Kurz vermischen, dann auf höchster Stufe für mind. 3 Minuten rühren.
Die Tarteletteformen einfetten und mit Mehl bestäuben. Den Teig auf die 4 Formen aufteilen.

Bei 170°C 40-45 Minuten backen.



Kommentare:

  1. Your hubby is so sweet. It looks very yummy and I am sure he enjoyed it. I need to get into baking cakes during summer holidays. Might need guidance from you:)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Awww thank you so much for your warm and kindly words! You are welcome! I'm looking forward to your creations! :)

      Löschen